Ausschreibungen


Hier findet ihr aktuelle Ausschreibungen und Open Calls rund um die Oval Office Bar und den KosmoPolis e.V. .

Produktionsleiter_innen gesucht ab 01.08.2024

Wir, der Kosmopolis e.V. werden 2024 Arbeitgeber_in und suchen zwei hauptamtliche Personen für unseren kollektiv organisierten Bar- und Veranstaltungsbetrieb in der Oval Office Bar.

Der KosmoPolis e.V. (Verein zur Förderung queerer Nachtkultur) betreibt in Kooperation mit dem Schauspielhaus Bochum die Oval Office Bar. Sie ist ein solidarischer, nicht-kommerzieller Ort, eine Kellerbar mit Bühne, in der Alternativen zur durchökonomisierten Gegenwart praktiziert werden.

Bisher waren zwei Hauptamtliche über das Schauspielhaus angestellt. Sowohl die Rolle als Arbeitgeber_in, als auch die Organisation im Team zu dritt ist für uns also neu. Die gesuchten zwei hauptamtlichen Produktionsleiter_innen arbeiten gemeinsam und eng mit einem_r erfahrenen Kollegen_in, dem Vereinsvorstand und den Vereinsmitgliedern in der Gestaltung und Aufrechterhaltung des Barbetriebs zusammen. Die Erfahrung zeigt, dass ungefähr 1/3 der Arbeitsstunden dynamisch in die Teamarbeit fließen und ca. 2/3 auf deine Arbeitsschwerpunkte entfallen.

Die drei Hauptamtlichen bilden ein Team, in dem folgende Positionen abgedeckt werden:

Productionmanagers wanted as of 01.08.2024

We, the KosmoPolis e.V. will become an employer in 2024 and are looking for two employees for our collectively organised bar and event operations in the Oval Office Bar.

KosmoPolis e.V. (Association for the Promotion of Queer Night Culture) runs the Oval Office Bar in cooperation with Schauspielhaus Bochum. It is a solidarity-based, non-commercial venue, a basement bar with a stage, where alternatives to the thoroughly economised present are practised.

Until now, two persons have been employed by the theatre. Both the role as employer and the organisation as a team of three are new for us. The two production managers we are looking for work closely together with an experienced colleague, the association board and the association members to organise and maintain bar operations. Experience shows that around 1/3 of the working hours are spent dynamically on teamwork and around 2/3 on your main areas of work.

The three employees form a team in which the following positions are covered: